Kontakt

Am einfachsten erreichen Sie uns über unsere zentrale Telefonnummer

Telefonische Beratung:  (0180) 2 31 94 94

Festnetz 6 ct/Anruf; Mobilfunk max. 42 ct/Min.

Sie können uns aber auch gerne eine E-Mail schicken:

E-Mail Adresse der AFN: info@afn.de

oder unser Kontaktformular nutzen.

AFN-Fortbildungen

 

“AFN – Fortbildungstag”

 

Der AFN-Fortbildungstag 2019 hat zwei thematische Schwerpunkte:

 

Prof. Dr. Frank Mußhoff

Was können Verkehrspsychologen aus toxikologischen Messwerten schließen? Alkohol- und Drogenanalytik

 

Professor Mußhoff wird zur Frage referieren, was Verkehrspsychologen mit Gewissheit aus Laborbefunden ablesen können. Eine Befundbewertung muss dabei in weit gesteckten Interpretationsgrenzen stattfinden. Toxikologische Messwerte stehen Aussagen des Betroffenen gegenüber und diese müssen im Kontext einer Begutachtung auf Vereinbarkeit mit den ermittelten Messwerten geprüft werden. Für die einzelnen Anwendungsbereiche soll deshalb jeweils nachgefragt werden:

• Was kann ein Befund sicher belegen?

• Was kann ein Befund sicher ausschließen?

• Was ist die wahrscheinlichste Annahme und mit welcher Sicherheit kann sie getroffen werden?

 

Polizeidirektor Dieter Schäfer

Polizeiarbeit für mehr Verkehrssicherheit

Ablenkung im Straßenverkehr - Alkohol bei Berufskraftfahrern -  Autoposer

 

Polizeidirektor Dieter Schäfer berichtet in seinem Vortrag über die Polizeiarbeit mit dem Ziel größerer Verkehrssicherheit. Seine Themen sind Ablenkung bei Kraftfahrern,  Alkohol am Steuer bei Berufskraftfahrern und Autoposer.

 

Veranstaltungstermin:

Sonnabend, 30. März 2019 14 – 18 Uhr

Veranstaltungsort:

relaxa hotel Stuttgarter Hof Berlin

Anhalter Straße 8-9

10963 Berlin

Teilnahmegebühr:

50,00 Euro

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden zahlen eine reduzierte Gebühr (Aufwandsentschädigung) in Höhe von 25,00 Euro.

Fortbildungspunkte:

AFN beantragt eine Zertifizierung der Veranstaltung bei der zuständigen Psychotherapeutenkammer sowie beim BDP

Anmeldungen:

Bitte per Mail: info@afn.de  - Sie erhalten dann ein Anmeldeformular

 

 

Dresdner Fachaustausch für Mitarbeiter der Fahrerlaubnisbehörden

 

Mittwoch, 5. Dezember 2018 von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Gastdozent: Prof. Dr. jur. Dieter Müller von der Sächsischen Fachhochschule der Polizei in Rothenburg

"Aggressionsdelikte und Fahreignung"

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besprechung eigener Fälle

AFN Dresden und Praxis Dr. Seidl, Melanchthonstraße 7, 01099 Dreden

 

Fachteams des Berufverbands Deutscher Psychologen (BDP)

 

BDP-Fachteam Verkehrspsychologie - Bremen

21.01.2019 - 17:00 Uhr

Verkehrspsychologische Praxis Pirke, Altenwall 9, 28915 Bremen

vpp@pirke.info

 

Sächsisches BDP-Fachteam Verkehrspsychologie

DGUV-Akademiehotel, Bistro, Königsbrücker Landstraße 2, 01109 Dreden

14.11.2018 - 17:00 Uhr

Info: Dr. Joachim Seidl, info@vpp-seidl.de