Informationen für Fachleute

Europäischer Drogenbericht 2019

Am 6. Juni 2019 hat die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht in Lissabon ihren „Europäischen Drogenbericht - Trends und Entwicklungen“ (Daten von 2017 bzw. vom jeweils letzten Jahr mit verfügbaren Daten) vorgestellt.

Download (PDF)


Fahreignungsseminar: Ergebnis der Evaluation

Die Bundesanstalt für Straßenwesen hat gemeinsam mit dem Umfragezentrum Bonn und dem Kraftfahrtbundesamt einen Bericht über die Evaluation der Fahreignungsseminare erstellt. Der Bericht ist als Drucksache 19/11425 des Deutschen Bundestages erschienen.

Download (PDF)


KBA: Mehr Kfz-Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019

Obwohl die Neuzulassungen von Kfz mit alternativen Antrieben erneut deutlich zugenommen haben, wird der Kfz-Verkehr nach neuesten Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes weiter erheblich zur Klimabelastung beitragen. Unter den rund 2,2 Mio. neu in den Verkehr gebrachten Kfz (+2,2%) ragten vor allem die SUV (+15,3% gegenüber Vorjahreszeitraum und inzwischen zweitgrößtes Pkw-Segment) sowie Lkw (+17 bis 19%) heraus; bei steigenden Fahrleistungen sorgen beide Fahrzeugarten für mehr Kohlendioxid-Ausstoß (durchschnittlich knapp 158 g/km; zum Vergleich 1. Hj. 2016: 127,6 g/km).

KBA-Pressemitteilung zu Kfz-Neuzulassungen im Juni und 1. Halbjahr 2019


VO „Elektrokleinstfahrzeuge“ verkündet

Die Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 06.06.2019 wurde am 14.06.2019 im BGBl. Jg. 2019 Teil I Nr. 21 auf S. 756 verkündet und trat am 15.06.2019 in Kraft.

Bundesgesetzblatt


DVR/UK/BG-Aktion zu Fahrunfällen

Gemeinsam mit Unfallkassen und Berufsgenossenschaften hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) unter dem Titel „Wo bist du gerade?" eine neue Schwerpunktaktion zum Thema Fahrunfälle und ihren Ursachen „im Individuum“ (z.B. Ablenkung) gestartet. Sie wendet sich an Betriebe und andere Multiplikatoren der Verkehrssicherheitsarbeit.

Aktion „Wo bist du gerade?“
Materialien


KBA: Daten zu Verkehrsauffälligkeiten 2018

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat eine neue Statistik „Verkehrsauffälligkeiten - Zugang in das Fahreignungsregister (VA 2)“/Jahr 2018 veröffentlicht. Die Verkehrsauffälligkeiten werden u.a. nach Bundesländern, Deliktgruppen (speziell Alkohol-, Drogen-, Handy- und Rotlichtverstöße), Alter und Geschlecht sowie Art der Entscheidungen dargestellt.

Übersicht und Downloadmöglichkeit


destatis: Aktualisierte Verkehrsunfallstatistik 2018

Das Statistische Bundesamt (destatis) hat seine Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2018 aktualisiert. Die Jahresveröffentlichung (Fachserie 8 Reihe 7) vom 9.7.2019 enthält detallierte Angaben über Unfälle und Verunglückte nach Unfallart und -typ, nach Straßenart, Ortslage, Geschlecht und Unfallursachen im Jahre 2018.

Download


DEKRA-Verkehrssicherheitsreport 2019

Die DEKRA hat ihren „Verkehrssicherheitsreport 2019“ mit dem Themenschwerpunkt „Kinder im Straßenverkehr" vorgestellt. Der Report zeigt auf, wo es in den Bereichen Mensch, Fahrzeugtechnik und Infrastruktur anzusetzen gilt, um alle Potenziale für die weitere Verbesserung der Verkehrssicherheit von Kindern effizient zu nutzen.

Info und kostenlose Downloadmöglichkeit


Fahrerlaubnisentzug nach Cannabis-Auffälligkeit

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat im April entschieden, dass Fahrerlaubnisbehörden bei einem gelegentlichen Konsumenten von Cannabis, der erstmals unter der Wirkung von Cannabis ein Kraftfahrzeug geführt hat, in der Regel nicht ohne weitere Aufklärung von fehlender Fahreignung ausgehen und ihm unmittelbar die Fahrerlaubnis entziehen dürfen.

Pressemitteilung BVerwG


Neue KBA-Statistiken zu Fahrerlaubnissen

Beim Kraftfahrt-Bundesamt stehen neue Statistiken zum Download bereit: Fahrerlaubnisprüfungen im Jahr 2018 sowie Bestand an allgemeinen Fahrerlaubnissen im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) am 1. Januar 2019.

Prüfungen

Bestand


Aktuelle Termine

10. Dezember 2019:

DVR-Kolloquium Verkehrssicherheit unter dem Motto „Wem gehört die Stadt? - Wege zu einer sicheren und gerechten Neuverteilung des Verkehrsraums“ von 12:30 Uhr bis 17:45 Uhr in Bonn. Inhaltliche Schwerpunkte sind bauliche und rechtliche Maßnahmen, vor allem für den Fußgänger- und Radverkehr.  Informationen

28. März 2020:

Der AFN-Fortbildungstag behandelt die Diagnostik von verkehrs-/strafrechtlich aufgefallenen Kraftfahrern in der Fahreignungsbegutachtung sowie die Individualpsychologische Arbeit mit Gruppen (Schwerpunkt u.a.: “Schwierige Teilnehmer“). Tagungsort ist Köln.  Informationen

März 2020:

Ab sofort bietet die Deutsche Psychologen Akademie in Kooperation mit der AFN ergänzend zum Curriculum Verkehrspsychologie eine tiefenpsychologisch orientierte verkehrspsychologische Zusatzqualifikation für Fahreignungsberatung und -förderung in Einzel- und Gruppenmaßnahmen an (Start: März 2020).  Information

Download

Anforderungen an die Evaluation der Kurse nach § 70 FeV

Eine Arbeitsgruppe der Bundesanstalt für Straßenwesen hat einheitliche Anforderungen für die Evaluation von Kursen zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung gemäß § 70 (FeV) definiert, die zukünftig durch deren Träger, aber auch in anderen Bereichen der Fahreignungsförderung angewendet werden können.

„Anforderungen an die Evaluation der Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung gemäß § 70 FeV“, S. Klipp u.a., Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe M: Mensch und Sicherheit, Bd. 288, BASt 2019, 42 S. A 4

PDF-Download


DEKRA-Verkehrssicherheitsreport 2018

Der aktuelle Report hat den Schwerpunkt „Güterverkehr“.

PDF-Download


Aufsatz von Müller/Rebler zum Begriff und zur Bedeutung der Eignung

Mit der "Eignung als persönliche Voraussetzung in Spezialmaterien des Sicherheitsrechts" befassen sich D. Müller und A. Rebler in einem Zeitschriftenaufsatz. Stichworte: Eignung und Straßenverkehr, Rechtscharakter, Untersuchung/Begutachtung der Eignung speziell in der MPU, Eignung im Waffenrecht, Beispiel Alkoholproblematik, Beispielhafte Gerichtsurteile.
(Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht Extra, 7-2017, 36. Jg, 1. April 2017)

Download


Projektbericht zu Qualität von Maßnahmen im Vorfeld der MPU

„Qualität in Fahreignungsberatung und fahreignungsfördernden Maßnahmen“, Schlussbericht Forschungsprojekt der Bundesanstalt für Straßenwesen, Heft M 262, 2016, 26 S. K

Download