Informationen für Fachleute

Aktueller UDV-Bericht zum Thema „Alkohol-Interlock“

Ein Bericht der Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat den internationalen Forschungsstand zur Implementierung von Alkohol-Interlock in Bezug auf Wirksamkeit, Akzeptanz und rechtliche Umsetzung aufgearbeitet sowie daraus resultierende Vorschläge für die Implementierung in Deutschland zusammengefasst. Dieser und andere Berichte zum Thema stehen auf der UDV-Website zur Verfügung.

Information

 


Bundesrat: Bedingte Zustimmung zur StVO-Novelle

Nur unter der Bedingung zahlreicher Änderungen hat der Bundesrat am 14. Februar 2020 der StVO-Novelle zugestimmt. Die Verordnung soll sichere, klimafreundliche und moderne Mobilität fördern. Das ursprünglich vom Umweltausschuss geforderte Tempolimit auf Autobahnen lehnte der Rat dagegen ab.

Kurzmeldung


Fahreignungsseminar: Befristung aufgehoben

Das Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 05.12.2019 wurde nun im Bundesgesetzblatt verkündet. Mit der Aufhebung von § 65 Absatz 4 StVG ist die Befristung des Punkteabzuges (30. April 2020) beim Fahreignungsseminar nun weggefallen.

Text im Bundesgesetzblatt


ZVS 5/2019 mit Evaluationsbericht DRUGS (§ 70 FeV)

Ausgabe 5/2019 der Zeitschrift für Verkehrssicherheit (ZVS) enthält einen Aufsatz über die Evaluation des AFN-Kurses „Drogen und Gefahren im Straßenverkehr“ (DRUGS). Die Wirksamkeit dieses Kurses zur Wiederherstellung der Fahreignung nach § 70 FeV konnte eindrucksvoll bestätigt werden.

Verlagsinformation


Neufassung der Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahreignung

Mit Inkrafttreten der 14. VO zur Änderung der FeV und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften wurden auch die Begutachtungsleitlinien aktualisiert. Inhaltlich überarbeitet wurden u.a. die Kapitel „Alkohol“ sowie „Betäubungsmittel und Arzneimittel“

Information der BASt (mit Downloadmöglichkeit)


Neuerscheinung: Fahreignung bei Verkehrsdelinquenz, Aggression, Straftaten

Im Kirschbaumverlag erscheint voraussichtlich im Januar 2020 das Buch „Fahreignungszweifel bei Verkehrsdelinquenz, Aggressionspotenzial und Straftaten“, Rechtsgrundlagen und evidenzbasierte Profilbildung der Risikogruppen. Autoren sind T. Wagner, D. Müller, F. Koehl, A. Rebler. Ein Frühbesteller-Vorteilspreis wird bis zum 31.01.2020 eingeräumt.

Verlagsinformation


UDV: „Rückmeldefahrt“ für Senioren

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat in einem aktuellen Forschungsprojekt eine Rückmeldefahrt für Senioren entwickelt und wissenschaftlich evaluiert. Teilnehmer begehen später weniger Fahrfehler.

Informationen und Download-Möglichkeiten


Fahrer-Ablenkung: Technisch vermeidbar?

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat in einem aktuellen Forschungsprojekt die „Technischen Möglichkeiten zur Vermeidung von Fahrerablenkung“ im Fahrzeug untersucht und bewertet. Ergebnis: Zurzeit erfüllt noch keine Lösung den Anspruch, Ablenkung zu mindern oder gänzlich zu vermeiden.

Projektergebnisse - Information und Downloadmöglichkeiten


KBA: Erneut mehr Teilnahmen an Fahreignungsseminaren

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat aktuelle Zahlen zum Fahreignungsseminar (Anzahlen Teilnahmen nach Alter, Geschlecht und Bundesland von 2014 bis 1.Halbjahr 2019) veröffentlicht.

Übersicht


Medizinal-Cannabis-Patient darf wieder Auto fahren

Die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf hat im Oktober 2019 der Klage eines Medizinal-Cannabis-Patienten gegen den Ablehnungsbescheid seiner Fahrerlaubnisbehörde  stattgegeben.

Pressemitteilung


Aktuelle Termine

23.und 24. September 2021

Fortbildungsseminar des Deutschen Verkehrsgerichtstages (VGT) „Strafrechtlicher Teil –aktuelle Themen aus Rechtsprechung und Praxis“

Nähere Informationen (aus dem Programm geht kein Veranstaltungsort hervor!)

Website des VGT

 

8. und 9. Oktober 2021

17. Internationales Symposium der DGVP & DGVM in Dresden

Information

 

 

Download

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat ihre 2013 erstmals erschienene Broschüre „Informationen zur MPU“ überarbeitet und auf ihrer Website zur Ansicht bzw. zum Download bereitgestellt.

Link zur BASt-MPU-Broschüre

Ebenfalls auf ihrer Website informiert die BASt über die anerkannten Träger für Nachschulungskurse („Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung“ nach § 70 FeV) sowie ihre Kursangebote für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer.

Link zur Liste der anerkannten Kursträger


DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2021 mit dem Themenschwerpunkt „Mobilität im Alter“

Info und Download


TÜV-Verband legt Überlegungen zur EU-Verkehrssicherheit (Stichwort "Vision Zero") und zu daraus abgeleiteten Maßnahmen in einem sog. Policy Sheet vor.

Download


Der ADAC hat seine Vorstellungen von der "Mobilität von morgen" und den daraus resultierenden Herausforderungen für die Politik in einer rund 50-seitigen Broschüre dargelegt.

Download