Informationen für Fachleute

Neue Beiträge zur Polizei- und Sicherheitsforschung

Band 108 der Rothenburger Beiträge zur Polizei- und Sicherheitsforschung - in diesem Fall: zur Verkehrssicherheitsarbeit - ist erschienen (Hg. Prof. Dieter Müller). U.a. befassen sich die Autor*innen mit den Meldepflichten bei charakterlichen Mängeln, der ProViDa-Verkehrsüberwachung und der beweissicheren Atemalkoholmessung.

Lesen bzw. Download


Destatis: Alkoholunfälle 2020

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat eine Auswertung der Verkehrsunfälle unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln im Jahr 2020 veröffentlicht.

Download


KBA: Weltweit erste Systemgenehmigung für automatisierte Fahrfunktion

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat im Dezember 2021 die weltweit erste Typgenehmigung im Bereich des automatisierten Fahrens für ein automatisches Spurhaltesystem (Automated Lane Keeping System – ALKS) für ein Modell des Herstellers Mercedes-Benz erteilt.

Pressemitteilung


Neuer bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog beim KBA verfügbar

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat den aktuellen bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog (auch: Bußgeldkatalog; 14. Auflage, Nov. 2021) zum Download bereitgestellt.

Download


KBA: Statistikdaten jetzt im „Kraftfahrt-Atlas“

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat auf seiner Website den neuen "Kraftfahrt-Atlas" eingestellt. Er bietet über interaktive Karten und Dashboards viele statistische Informationen aus den Bereichen "Fahrzeuge" (Bestand) und "Kraftfahrer" (Verkehrsauffälligkeiten und Maßnahmen; Fahrerlaubnisprüfungen).

KBA Kraftfahrt-Atlas


UDV: Studie zum Verkehrsverhalten von SUV-Fahrer:innen

SUV (Sports Utility Vehicles) können aufgrund ihrer höheren Masse, des Aufbaus und der Form der Fahrzeugfront gefährlicher sein als andere Pkw. Die UDV hat untersucht, wie SUV-Fahrer:innen im Vergleich zu Pkw-Fahrer:innen den Straßenverkehr wahrnehmen und wie sie sich verhalten.

Info und Download


UDV: Mobilitäts- und Verkehrserziehung für Kinder und Jugendliche

Die Mobilitäts- und Verkehrserziehung muss entwicklungsstandspezifische Lern- und Verhaltensvoraussetzungen berücksichtigen. Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat zu diesem Thema verschiedene Publikationen herausgegeben, die auf ihrer Website verfügbar sind.

Info und Download


„Reparatur“ der Bussgeldnovelle abgeschlossen

Nachdem der Bundesrat am 8. Oktober 2021 dem Entwurf einer Ersten Verordnung zur Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV-Novelle) einmütig zugestimmt hat, wurde die Novelle am 19. Oktober im Bundesgesetzblatt verkündet. Sie soll zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr im Allgemeinen und insbesondere für den Rad- und Fußverkehr beitragen. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat den resultierenden „Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog“ am 20.10.21 zum Download freigegeben (vgl. unsere Meldungen zur „schwierigen Geburt“ der Novelle aus den Monaten 4, 7, 10 und 11/2020 sowie 6 und 8/2021).

BMVI-Pressemitteilung

Bundesrat kompakt (mit weiteren Links/Downloadmöglichkeiten)

Download Tatbestandskatalog


Digitaler Führerschein zunächst mit Fehlstart

„Seit heute kann der digitale Führerschein online erstellt [über die App „ID Wallet“] werden“, meldete Das Bundesverkehrsministerium am 23.9.21. Wenige Tage später wurde die App jedoch „aufgrund technischer Probleme“ aus den App-Stores entfernt; eine verbesserte Version sei in Arbeit, so das Kraftfahrt-Bundesamt.

Pressemitteilung BMVI

Aktuelle KBA-Info

Ergänzende Informationen des ADAC


UDV: Unfallrisiko und Prävention bei jungen Fahrer*innen

Nach wie vor sind junge Fahrer*innen eine herausragende Risikogruppe im Unfallgeschehen. Einzelheiten zu diesem Risiko sowie Vorschläge für Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit dieser Gruppe hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) im Bericht Nr. 109 der Reihe „Unfallforschung kompakt“ veröffentlicht.

Weitere Informationen und Downloadmöglichkeit


Aktuelle Termine

27. + 28. September 2024

DGVP- und DGVM-Symposium in Freiburg.

Informationen

 

Download

Die DEKRA bietet ihren Verkehrssicherheitsreport 2024 mit dem Themenschwerpunkt "Verkehrsräume für Menschen" zur Lektüre an.
Lesemöglichkeit


Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) stellt ihre Broschüre „Informationen zur MPU“ auf ihrer Website zur Ansicht bzw. zum Download bereit.

Link zur BASt-MPU-Broschüre


Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) informiert über die aktuell anerkannten Träger von Nachschulungskursen („Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung“ nach § 70 FeV) sowie von Begutachtungsstellen für Fahreignung.

Liste der anerkannten Kursträger

Liste der anerkannten Träger von Begutachtungsstellen